Advorange

Bau- / Architektenrecht

An beiden Standorten unserer Kanzlei bieten wir Ihnen fachanwaltliche Unterstützung bei einer der komplexesten Angelegenheiten in der Praxis: dem Baugewerbe mit der ganzen Fülle der damit einhergehenden speziellen Problemen.

Unser Kollege André Steck als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht verfügt nicht nur über die Kenntnis der dafür geltenden besonderen Vorschriften, sondern auch über die Fähigkeit, komplizierte technische und baubetriebliche Zusammenhänge zu verstehen und für technische Laien verständlich darzustellen – unabdingbare Voraussetzung für die Lösung von Problemen in diesen Themenkreisen des Baurechts und des Architektenrechts.

Der Erfolg oder der Misserfolg eines Bauvorhabens entscheidet sich oft bereits in der Vertragsgestaltung. Ungenauigkeiten oder gar Fehler in der Leistungsbeschreibung, die Wahl und Ausgestaltung der Vergütungsregelung und die Wirksamkeit der Vertragsklauseln sind maßgeblich für die Stärke der Verhandlungsposition im Fall von Meinungsverschiedenheiten.

Wir stehen von Anfang an in jeder Phase beratend zur Seite bis hin zur Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Vergütungsansprüchen oder der Abwehr unberechtigter Forderungen.

Auch das Recht der Architekten und Ingenieure stellt besondere Anforderungen an den beauftragten Rechtsanwalt. Hier bieten wir fundierte Kenntnisse zum Recht des Architektenvertrages, der HOAI oder bestimmter DIN-Normen.

Zu unserem Mandantenkreis zählen private und gewerbliche Bauherren, aber auch Baufirmen und freiberuflich tätige Architekten und Ingenieure.

Insbesondere beraten und vertreten wir Sie in unserer Kanzlei im Baurecht und im Architektenrecht in folgenden Themenfeldern:

  • Vertragsgestaltung
  • Vertragsprüfung
  • HOAI
  • Architektenvertrag
  • Architektenvergütung
  • Mängel
  • Bauträgervertrag
  • Kaufvertrag
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns!
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail unter info@advorange.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.